Weingut Zöchmann – Roseldorf

Grüner Veltliner Urgestein, Weinviertel DAC, 2017, 12,5% Alk., trocken
Grüner Veltliner, Keltenwein Sandberg, 12,5% Alk., trocken
Gemischter Satz, Mitterberg, 2017, 11,5% Alk., trocken
Riesling, 2017, 12,5% Alk., trocken
Zweigelt Reserve, 2012, 13% Alk., trocken

Familie Zöchmann bewirtschaftet seit Generationen Weingärten. Auch heute ist es noch ein traditioneller, Weinviertler Familienbetrieb den Reinhard Zöchmann von seinen Eltern Maria und Franz übernommen hat.

Die Weingärten befinden sich im Schmidatal, im nordwestlichen Weinviertel. Auf einer Anbaufläche von rund 12 ha gedeihen Grüner Veltliner (Hauptsorte), Welschriesling, Riesling, Sauvignon Blanc, Weißburgunder, Gemischter Satz ebenso wie Zweigelt, Rössler, Blauburger und Blauer Portugieser. Die händischen Arbeiten in den Weingärten erledigen großteils Kathrin, Maria und Franz, während Reinhard sich um die maschinelle sowie um die Kellerarbeit kümmert. Egal ob beim Rebschnitt im Winter uns später das Anbinden, „Backstoi“ setzen, Ausbrocken, Hineinstricken oder Lesen. Im Weingarten gibt es immer etwas zu tun.

Das Weingut befindet sich in Roseldorf. Hinter dem Wohnhaus liegt eine moderne Kellerei mit einem ansprechenden Lokal welches direkt in den geschützten Innenhof geht. Selbstgemachte Spezialitäten aus der Region von traditionell bis vegan, hausgemachte Süßspeisen und ein vielfältiges Qualitätsweinangebot erwarten die Gäste bei der „Offenen Kellertür“/ Offa is‘ welches mehrmals jährlich stattfindet.